Dietenheimer Hundeschule

IRJGV Mittleres Illertal e.V.

Mobility

Von England kommend, erfuhr der Agility-Sport innerhalb weniger Jahre eine rasante Verbreitung. Der Spaß für Herr und Hund lässt sich jedoch nur dann umsetzen, wenn beide flink, wendig, beweglich- sprich: agil sind.

Das trifft freilich nicht für alle Hundehalter und ihre Hunde zu. Deshalb lag der Gedanke nahe, für Hundeführer und deren Hunde, die es etwas gemütlicher angehen lassen wollen, eine entsprechende Disziplin zu schaffen.

So wurde 1990 in der Schweiz Mobility, der Sport für bewegliche Hundehalter aus der Taufe gehoben. Ohne Zeit- und Leistungsdruck finden sich Hundehalter zusammen, um sich gegenseitig in einem lockeren und fröhlichem Wettkampf - wenn man denn überhaupt von einem solchen sprechen kann - zu messen.


MOBILITY steht unter dem Motto JEKAMI


JEDER KANN MITMACHEN


und steht allen Hunden und deren Besitzern offen !!!


Die Teilnahmebedingungen sagen, dass jeder Hundeführer an einer Mobility-Veranstaltung teilnehmen kann, sofern er seinen Hund unter genügender Kontrolle hat, d.h. jeder Hund der älter als neun Monate  ist startberechtigt.

Nicht teilnahmeberechtigt sind offensichtlich kranke Hunde.

Weitere Informationen erhalten Sie auf unserem Übungsplatz von Rosi Schläger, Mobility-Übungsleiterin